¡Olé! - ein spanisches Spektakel

Das neueste Programm ist dem Lande der Toreros gewidmet. Der Tenor, mal schmelzend, mal schmetternd, und sechs Gitarrensaiten, mal weh¬mütig, mal tänzerisch-virtuos, präsentieren spanische Lieder von Liebe und Eifersucht, von über¬schäumender Lebensfreude bis zu Verzweiflung und Tod: Welche Musik lotet die leidenschaftlichen Grenzen bedingungsloser aus?
Nach guter kirchnermetzger’scher Sitte kommt dabei natürlich auch das Leichte und der Blick von aussen nicht zu kurz. So werden auch Donna Clara und die schöne Isabella von Kastilien grüssen. Mitte August liegt Spanien jedenfalls am Murtensee: ¡Olé!

Go to top